Durch ein Gespräch mit einem lieben Menschen, wurde mir wieder einmal klar, ich arbeite ständig an mir, warum auch nicht. Jetzt genau ist doch die beste Zeit in der Krise mal innen zu schauen,was ist da eigentlich passiert? Ist in euch was passiert? Denkt oder fühlt ihr vielleicht jetzt anders?

 

Gut ist das doch sich weiter zu entwickeln, oder kennt ihr nicht auch genau wie ich Leute die schlicht und einfach sagen, ich bin eben so wie ich bin und daran werde ich auch nix ändern!Und wie weit bist du damit bis jetzt, mit dieser Einstellung gekommen würd ich fragen und wohin hat es dich gebracht? Diese und ähnliche solcher Fragen mögen manche dann aber doch nicht hören! Ant-

worten kommen da eher selten, aber etwas darüber nachzudenken scheint der ein oder andere dann ja doch, schreibt mir bitte auch weiterhin eure Kommentare über mein Kontaktformular, auch wenn mein Büro seit Februar geschlossen ist, möchte ich mich gerne weiter mit euch allen austauschen natürlich unentgeldlich könnt ihr mir gerne auch Fragen stellen,oder eure Meinungen mitteilen zu meinen Kolumnen, darüber freue ich mich immer sehr und sage vielen Dank an meine Leser…innen 🙂 für eure netten Kommentare 🙂

Wer sagt denn das die Umstände und Schicksalsschläge die jeder in seinem Leben so hat, nicht manchmal vielleicht auch anders verlaufen wären, weil ich mich auch verändere, mir zugestehe mit meiner Ansicht, Meinung und Einstellung plötzlich auch anders zu denken-zu handeln. Eben weil ich nicht auf z.B. einem bestimmten Standpunkt stehen bleibe, mir erlaube diesen auch mal umständehalber nicht festzuhalten, darauf zu beharren, sondern offen bleibe für diverse neue Beobachtungen, die ich erst vor kurzem gemacht habe,  siehe auch die Politik muss das jetzt tun um neue Wege zu finden, die Erfahrungen im letzten Halbjahr trugen auch dazu bei nicht wahr?

Warum nicht Altes mit Neuem vermischen,warum nicht alte Medien mit neuen verknüpfen und jeder profitiert doch von Zusammenarbeit schließlich oder seht ihr das anders? Was wäre wenn sich vieles, sowie sich die Welt gerade jetzt uns allen darstellt, sich sowieso    schon    geändert   hat, wenn dann jeder immer noch sagt , ich bin wie ich bin?? Hm…

Das würde doch keinen Fortschritt geben den wir aber brauchen im UMDENKEN!!! Aber genau das ist es NEU DENKEN anfangen was zu verändern, ja dazu gehören auch veränderte GEDANKEN und schließlich WEIERENTWICKLUNG 😉

Was sind eure Erfahrungen in punkto Weiterentwicklung?

Was habt ihr als Fortschritt oder sogar Stillstand empfunden bei euch selbst, beim Partner, Familienangehörigen und Freunden?

 

Bleibt gesund oder werdet es,redet mal mit anderen darüber, bin schon ganz gespannt was dabei herauskommt 😉